Burnout (-Syndrom)

Diagnostik und Behandlung des Burnout-Syndroms in Bonn

Ein Burnout-Syndrom (englisch (to) burn out: „ausbrennen“) bzw. Ausgebranntsein ist ein Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit. Es kann als Endzustand einer Entwicklungslinie bezeichnet werden, die mit idealistischer Begeisterung beginnt und über frustrierende Erlebnisse zu Desillusionierung und Apathie, psychosomatischen Erkrankungen und Depression oder Aggressivität und einer erhöhten Suchtgefährdung führt. Das Burnout-Syndrom ist wissenschaftlich nicht als Krankheit anerkannt, sondern gilt im ICD-10 als ein Problem der Lebensbewältigung. Es handelt sich um eine körperliche, emotionale und geistige Erschöpfung aufgrund beruflicher Überlastung. Diese wird meist durch Stress ausgelöst, der wegen der verminderten Belastbarkeit nicht bewältigt werden kann.
– Wikipedia

Jetzt Kontakt aufnehmen

Haben Sie Fragen zur Burnout-Diagnostik bzw. Burnout-Therapie oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Sie erreichen unsere Praxis für Urologie in Bonn unter:

Tel.: 0228-22720-205

 

Alternativ können Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular (siehe rechts) zukommen lassen. Wir antworten in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen. 

Ich habe den Datenschutzhinweis gelesen und akzeptiert.

×

Make an appointment and we’ll contact you.