Dr. med. Hans-Ulrich Bode

Geburtsjahr/Geburtsort:

1943 in Braunschweig

Beruflicher Werdegang:
  • 1973 - Staatsexamen in Göttingen

    Promotionsthema:
    Ejakulationsstörungen nach radikaler und modifizierter retroperitonealer Lymphadenektomie. Facharztausbildung im Krankenhaus Bremen Mitte (früher St.-Jürgen-Krankenhaus, Chefarzt Prof.Dr.Stoll)

  • 1979 - Facharzt für Urologie

    1/1980-7/1981 wiss. Mitarbeiter Urologische Uniklinik Bonn
    (Direktor Prof. Dr. med. W.Vahlensieck)

  • Seit 1981 als Urologe in Bonn niedergelassen

Fachkunde-Nachweise:

Laboruntersuchungen Teil 1 und 2

Mitgliedschaft in Organisationen/Berufsverbänden:
  • DGU
  • BDU
  • U-N-B
  • Virchow-Bund
  • Tumorzentrum e.V. Bonn
  • Akademie der Deutschen Urologen
Tätigkeitsschwerpunkte:

Urologische Onkologie (Prävention, Diagnostik und Nachsorge) über 25 Jahre Erfahrung in der urologischen Zytodiagnostik.

Das ganze Team ansehen...